SWISS INSTITUTE FOR
NEW CONCEPTS AND TREATMENTS

5. Engadiner Ärztefortbildung

Angaben zum Seminar

Seminar-Nr.: S-2019-S-1
Beginn: 02.10.2019, 17:00 Uhr
Ende: 04.10.2019, 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr:
300.00 CHF
Bei Buchung bis 1.9.2019.: 300 CHF, danach 350 CHF
Veranstaltungsort:

Hotel Belvedere Stradun 330 7550 Scuol GR Schweiz
Raum: Kongresszentrum

Programm, Inhalte

Diese Fortbildung wird seit 2015 einmal im Jahr im Engadin ausgerichtet. In dem modularen Konzept dieser Fortbildung werden die Vorträge durch Seminare ergänzt.

Die Referenten berichten über aktuelle und neue Konzepte in der Diagnostik und neue Therapie. Die jährlich steigenden Teilnehmerzahlen zeigen, dass diese Fortbildung ein wachsendes Interesse findet.

Veranstaltet wird die Engadiner Ärztefortbildung in Scuol in Zusammenarbeit mit der Praxis am Bahnhof in Rüti ZH und der Gesundheitsregion Unterengadin.

Der neue Gebäudetrakt für Seminare im Hotel Belvedere bildet den idealen Rahmen für diese Fortbildung. Die Vorträge, Seminare und Workshops werden von einer Firmenausstellung begleitet. Kollegiale Fachgespräche in einer sehr persönlichen Atmosphäre runden das wissenschaftliche Programm ab. 

 

VORPROGRAMM

Mittwoch, 02.10. 2019

18.30 – 19.30 Uhr Welcome-Apéro

Eröffnung der Firmenausstellung

Führung durch die Firmenausstellung

 

Donnerstag, 03.10. 2019

08.15 – 09.00 Uhr Türöffnung

09.00 – 09.05 Uhr Begrüssung und Einführung

Dr. med. Joachim Koppenberg Dr. med. Christoph Zeller Prof. Dr. med. Harald Meden

Medikamentöse Therapie: was ist neu ?

Moderation: Dr. med. Meike Droste-Vehn

09.05 – 09.45 Uhr Hormonersatztherapie: neue Empfehlungen, Prof. Dr. med. Martin Birkhäuser

09.45– 10.30 Uhr Reduzierte Fruchtbarkeit beim Mann: aktuelle Möglichkeiten der Behandlung, Dr. med. Christian Sigg 

11.00 – 11.45 Uhr Kognitive Störungen, Tinnitus und Schwindel: neue Therapiemöglichkeiten, Dr. med. Simon Feldhaus

11.45 – 12.30 Uhr Heilmittelgesetz 2019: aktuelle Änderungen und Auswirkungen auf die Praxisapotheke, Jürg Kern

___________________________________________________________________________________________________________________

W O R K S H O P S

14.00 – 15.30 Uhr Workshop 1: Harninkontinenz: Konservative und operative Therapiemöglichkeiten, Dr. med. Stefan Zachmann

16.00 – 17.30 Uhr Workshop 2: Häufige Hauterkrankungen in der Praxis, Dr. med. Otto Ijsselmuiden

14.00 – 15.30 Uhr Workshop 3: Ökonomie in der Praxis Dr. med. Christoph Zeller

16.00 – 17.30 Uhr Workshop 4: Hilotherapie: ein neues Konzept zur Vermeidung der Chemotherapie-induzierten Polyneuropathie (CIPN), Dr. rer. nat. Trudi Schaper

20.00 Uhr Gesellschaftsabend

___________________________________________________________________________________________________________________

Freitag, 04.10. 2019

NEUE ENTWICKLUNGEN 

Moderation: Dr. med. Christoph Zeller

10.00 – 10.45 Uhr Das strukturierte Medikamenten-Management bei der Polypharmazie, Rudolf Wartmann

10.45 – 11.30 Uhr Individualisierte medikamentöse Therapie durch pharmakogenetische Tests: praktische Empfehlungen, Dr. med. Ali Sigaroudi

12.00 – 12.30 Uhr Impfungen: update 2019, Dr. med. Bodo Grahlke

12.30 – 14.00 Uhr Pause und Besuch der Firmenausstellung

14.00 – 14.45 Uhr Methadon zur Krebstherapie: aktueller Stand, Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen

14.45 – 15.30 Uhr Infektionen bei onkologischen Patienten: wann was tun? Dr. med. Boris Hübenthal

15.30 – 16.00 Uhr Lebensqualität bei onkologischen Patienten, Prof. Dr. med. Harald Meden

16.30 – 17.00 Uhr Schulmedizin und Komplementärmedizin: neue Entwicklungen, Dr. med. Sandra Pittl

___________________________________________________________________________________________________________

10.00 – 11.30 Uhr Workshop 5: Allergien und Desensibilisierung 2019

PD Dr. med. Martin Glatz

___________________________________________________________________________________________________________

Referenten und Moderatoren

Prof. Dr. med. Martin Birkhäuser, Basel

Dr. med. Meike Droste-Vehn, Scuol

Dr. med. Simon Feldhaus, Baar

Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Claudia Friesen, D-Ulm

Dr. med. Thomas Geisenberger, Winterthur

PD Dr. med. Martin Glatz, Uster

Dr. med. Bodo Grahlke, Adliswil

Dr. med. Boris Hübenthal, Zürich

Dr. med. Otto Ijsselmuiden, Rüti

Jürg Kern, Frauenfeld

Dr. med. Joachim Koppenberg, Scuol

Prof. Dr. med. Harald Meden, Richterswil

Dr. med. Sandra Pittl, St. Gallen

Dr. rer. nat. Trudi Schaper, D-Düsseldorf

Dr. med. Ali Sigaroudi, Rüti

Dr. med. Christian Sigg, Zürich 

Rudolf Wartmann, Wettingen

Dr. med. Stefan Zachmann, Männedorf

Dr. med. Christoph Zeller, Rüti ZH

 

Weiterbildungspunkte (beantragt)

SGAIM, Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin: 13 Credits

SGGG, Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe: 13 Credits

 

Aussteller und Sponsoren

Bayer (Schweiz) AG, Zürich

DOETSCH GRETHER AG, Basel

Drossapharm AG, Arlesheim

Helixor Heilmittel GmbH, Rosenfeld (D)

Identymed Swiss AG, Feusisberg

Medica Medizinische Laboratorien Dr. F. Käppeli AG, Zürich

Medinova AG, Zürich

Parsenn-Produkte AG, Küblis

Praxis am Bahnhof, Rüti ZH

Praxis am Bahnhof, Bäch SZ

Vifor AG, Villars-sur-Glâne

Zeller AG, Romanshorn

Zur Rose Suisse AG, Frauenfeld

_______________________________________________________________________________________________________________

Teilnahmegebühr gesamte Veranstaltung

Teilnahme an der gesamten Veranstaltung CHF 350 (bei Anmeldung ab 1. September 2019) Frühbucher CHF 300 (bei Anmeldung bis 31. August 2019)

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Zugang zu allen Vorträgen, Zugang zu allen Workshops, Seminarunterlagen, Lunch, Pausenverpflegung und Zugang zur Firmenausstellung.

_________________________________________________________________________________________________

Teilnahme an einzelnen Workshops

Alternativ zur Teilnahme an der gesamten Veranstaltung ist die Teilnahme an einzelnen Workshops möglich. Teilnahmegebühr pro Workshop: CHF 50

Da die Anzahl der Plätze in den Workshops und in der Gesamtveranstaltung begrenzt ist, wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.