Brustkrebs aktuell: Lebensqualität, neue Konzepte, neue Entwicklungen

Angaben zum Seminar

Seminar-Nr.: S-2020-P-2
Beginn: 07.11.2020, 09:00 Uhr
Ende: 07.11.2020, 16:00 Uhr
Es handelt sich um eine interaktive Vortragsveranstaltung, welche digital als LIVESTREAM stattfindet. Die Vorträge werden ergänzt durch Fragen, Antworten und Diskussionen. Von der ursprünglichen Planung einer Hybridveranstaltung (Präsenz plus LIVESTREAM) wurde aufgrund der Coronasituation Abstand genommen. Alle angemeldeten Teilnehmenden erhalten Vortragszusammenfassungen, Präsentationsfolien und weiteres Material zu den einzelnen Themen. Diese können nach der Veranstaltung herunterladen werden.
Teilnahmegebühr:
200.00 CHF
Veranstaltungsort:

Hotel SEEDAMM PLAZA Seedammstrasse 3 8808 Pfäffikon SZ Schweiz

Programm, Inhalte

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Die Möglichkeiten der Diagnostik, Therapie und Betreuung haben deutlich zugenommen und zur Verlängerung der Überlebenszeiten geführt.

Zu den neuen Entwicklungen gehört unter anderem die wachsende Fokussierung auf Möglichkeiten zur Verbesserung der Lebensqualität der betroffenen Frauen sowie die zunehmende Kombination von Schulmedizin und Komplementärmedizin. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat hierzu ein neues Konzepte entwickelt.

Die meisten Patientinnen mit Mammakarzinom nutzen die Möglichkeiten der Komplementärmedizin ergänzend zur Schulmedizin. Für dieses Seminar wurden aktuelle und neue schulmedizinische und komplementärmedizinische Themen zusammengestellt, die zur Individualisierung der Therapie und zur Optimierung der Lebensqualität beitragen können.

Programm 

08.30 – 08.55 Uhr Begrüssungskaffee

08.55 – 09.00 Uhr Begrüssung 

Moderation: Dr. med. Sandra Pittl

09.00 – 09.30 Uhr Optimierte Patientenkommunikation, Prof. Dr. med. Andreas Trojan

09.30 – 10.00 Uhr Individuelle molekulare Profile als Therapiegrundlage des Mammakarzinomes, Prof. Dr. med. Marianne Tinguely

10.00 – 10.30 Uhr Hilotherapie zur Vermeidung der CIPN, Dr. rer nat. Trudi Schaper

10.30 – 11.00 Uhr Pause und Besuch der virtuellen Firmenausstellung

Moderation: Dr. med. Deivis Strutas

11.00 – 11.30 Uhr Bildgebende Diagnostik bei Mammatumor: neue Techniken, Dr. med. Roya Jeyrani

11.30 – 12.00 Uhr Lymphknotendiagnostik in der Axilla: Sonographie, aktuelles Sentinelkonzept und operative Strategie Dr. med. Claudia S. Hutzli Schaltegger

________________________________________________________________________________________

12.00 – 12.15 Uhr Lunch Symposium

                              Genitourinary syndrome of the menopause (GSM / VVA) bei Patientinnen mit

                              Mammakarzinom: aktuelle und neue Therapiekonzepte

                              Prof. Dr. med. Harald Meden

 

12.15 – 13.00 Uhr Mittagspause und Besuch der virtuellen Firmenausstellung

 

Moderation: Dr. med. Bodo Grahlke

13.00 – 13.30 Uhr Neuste Therapiestrategie für das metastasierte HR+/HER2- Mammakarzinom – Der Weg weg von der Chemotherapie?, Dr. med. Urs Breitenstein

13.30 – 14.00 Uhr Nebenwirkungsmanagement bei neuen onkologischen Therapien, Dr. med. Deivis Strutas

14.00 – 14.30 Uhr Komplementärmedizin während onkologischer Primärtherapie, Dr. med. Simon Feldhaus 

14.30 – 15.00 Uhr Pause und Besuch der virtuellen Firmenausstellung

15.00 – 15.30 Uhr Lebensstilinterventionen nach Brustkrebs, Dr. med. Teelke Beck

15.30 – 16.00 Uhr Schmerztherapie: praktische Aspekte, Dr. med. Markus Schnoz

 

Fortbildungspunkte

Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe SGGG: 6 Credits Kernfortbildung 

Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin SGAIM: 6 Credits

 

Moderatoren

Dr. med. Bodo Grahlke, Adliswi

Dr. med. Sandra Pittl, Zürich

Dr. med. Deivis Strutas, Lachen

 

Referenten

Dr. med. Teelke Beck, Thalwil

Dr. med. Urs Breitenstein, Zürich

Dr. med. Simon Feldhaus, Baar

Dr. med. Claudia S. Hutzli Schaltegger, Männedorf

Dr. med. Roya Jeyrani, Zürich

Prof. Dr. med. Harald Meden, Rüti ZH

Dr. rer nat. Trudi Schaper, D-Düsseldorf

Dr. med. Markus Schnoz, Schwyz

Dr. med. Deivis Strutas, Lachen

Prof. Dr. med. Marianne Tinguely, Zürich

Prof. Dr. med. Andreas Trojan, Zürich

_____________________________________________________________________________________

Die Vortragenden stehen nach der Präsentation für Fragen  zur Verfügung.

_____________________________________________________________________________________

Virtuelle Firmenausstellung und Sponsoren

Andreabal AG, Allschwil

Drossapharm AG, Arlesheim

GE Medical Systems (Schweiz), Glattbrugg

Helixor Heilmittel GmbH, Rosenfeld (D)

Lasermed, Roggwil

Novartis Pharma Schweiz AG, Rotkreuz

Parsenn-Produkte AG, Küblis

Spirig HealthCare AG, Egerkingen

 

 

 

 

Downloads